0170 448 39 24 und 0163 720 27 94
info@rehasport-in-essen.de

Rehabilitation und Prävention auf Rezept

Gesundheits-Rehasport-Essen e.V.

Rehabilitation

Für die Teilnahme am Rehabilitationssport benötigen Sie eine Verordnung (Formular 56) von Ihrem Arzt.

In der Regel umfasst eine Verordnung 50 Übungseinheiten, die in maximal 18 Monaten zu absolvieren sind.
Rehabilitationssport wird als Gruppentraining von maximal 15 Personen angeboten. Es werden Übungen zur Verbesserung von Koordination, Kraft sowie Beweglichkeit durchgeführt.

Sport, Bewegung, Training und Spaß steht bei uns an erster Stelle

– unsere Rehasportgruppen werden von lizensierten Übungsleitern angeleitet
– unsere Räume und Geräte entsprechen den vorgeschriebenen Standards der Deutschen Behinderten Sportverbandes (DBS)
– wir sind Mitglied im Landespportbund NRW
– unsere Angebote werden von einem Kooperationsarzt betreut
– wir bieten Rehakurse in der Halle und im Wasser an

Prävention

Prävention ist das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung § 20 Primäre Prävention und Gesundheitsförderung.

Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining!

Unsere Gesundheitskurse entsprechen dem aktuellen Leitfaden Prävention der gesetzlichen Krankenkassen und sind von der ZPP (Zentralen Prüfstelle für Prävention) im Auftrag der gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert worden.

Daher werden die Kurskosten ganz oder anteilig von den Krankenkassen erstattet.

Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach der jeweiligen Regelung.